Was ist Transkreation?

by Marta Pagans


was-ist-Transkreation.jpg

Bei einem der letzten Übersetzertreffen erzählte ich wie so oft, dass ich mich neben der Synchronisation von Filmen der Übersetzung von Marketing-, PR- und Werbetexten widme. Auf einmal sagte dann eine Kollegin: „Ach so, Du machst also Transkreation!“

Ob ich Transkreation mache? Ganz ehrlich, in dem Moment wusste ich nicht, was ich antworten soll …

Ja, ich bin für die Werbebranche tätig und ja, oft haben die von mir auf Spanisch gelieferten Texte eher wenig mit dem deutschen oder englischen Original zu tun.

Aber ab welchem Punkt wird eine „freie“ Übersetzung zur Transkreation? Kann man alle für die Werbebranche angefertigten Übersetzungen allgemein als „Transkreation“ bezeichnen? Sind wir als Übersetzer wirklich in der Lage zu texten? Oder fehlen uns dafür die Ressourcen und der Zugang zum Kunden, die ein Werbetexter automatisch und ganz selbstverständlich hat?

All diese Fragen beschäftigen mich in letzter Zeit. Umso glücklicher schätze ich mich, dass ich doch noch einen Platz in einem der heißbegehrten Seminare von Nina Sattler-Hovdar ergattern konnte. Mit dem vielversprechenden Thema Translation – Transkreation: Vom Über-Setzen zum Über-Texten kommt sie am 23. und 24. Februar zu uns nach Ludwigshafen.

Ihr Buch mit dem gleichnamigen Titel habe ich schon bestellt, und es wartet ungeduldig darauf, gelesen zu werden.

Wie seht ihr das? Beschäftigen euch auch diese Fragen? Hättet ihr Lust, dabei zu sein? Es wird sicherlich spannend!